• Mail:info@cosmo-bowling-muenster.de
  • +3197010171929

Benötigen Ihre Kinder eine Sterbegeldversicherung?

Es gibt viele Leute da draußen, die einfach denken, dass der Abschluss einer Lebensversicherung für Kinder krankhaft und einfach falsch ist. Die Sache ist jedoch, dass es bei der Lebensversicherung nicht darum geht, durch den Tod einer Person reich zu werden. Natürlich möchte man finanziell nicht vom Tod eines Kindes profitieren. Allerdings sind die Bestattungskosten sehr teuer. Die durchschnittliche Familie hat einfach nicht genug Geld im Rücken, um diese Ausgaben zu decken, falls etwas schief gehen sollte.

Wenn Ihr Kind sterben würde, würden Sie viel Traurigkeit und Wut erleben

Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, sich Gedanken darüber zu machen, wie Sie Ihrem Kind die Beerdigung geben, die es verdient. Wahrscheinlich möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Kind die bestmögliche Beerdigung erhält. Dies würde natürlich viel Geld kosten und nicht alle Bestattungsunternehmen sind in der Lage oder bereit, Zahlungsvereinbarungen für ausgefallene Beerdigungen zu treffen. Das Beste, was Sie tun können, ist sicherzustellen, dass alles durch den Abschluss einer Lebensversicherung für Ihr Kind abgedeckt ist.Wir empfehlen Ihnen, sich zunächst über die Sterbegeldversicherung für Ehegatten zu informieren.

Da mehr Erwachsene als Kinder sterben, werden die durchschnittlichen Kosten dieser Deckung nicht allzu hoch sein

Tatsächlich stellen viele Menschen fest, dass sie für nur zehn Dollar pro Monat eine Deckung im Wert von 10.000 Dollar finden können. Da die durchschnittliche Beerdigung zwischen 5.000 und 7.000 US-Dollar kostet, sollten Sie vorbereitet sein. Dieses zusätzliche Geld kann verwendet werden, um die Haushaltskosten zu decken, da Sie sich offensichtlich eine Auszeit von der Arbeit nehmen würden, um den Verlust Ihres Kindes zu betrauern.

Ein weiterer Grund, eine Lebensversicherung für Ihr Kind abzuschließen, ist, dass es sich um eine Police handelt, die auf den Namen Ihres Kindes übertragen werden kann, wenn es das Erwachsenenalter erreicht. Viele Unternehmen werden die Rate gleich halten und nie erhöhen. Dies bedeutet, dass Ihr Kind mit einer Police aufwächst, die viel billiger ist als alles, was es alleine machen würde. So spart Ihr Kind viel Geld, wenn es älter wird. Ein Tipp, den Sie sich anschauen können, sind die Erfahrungen der Nürnberger Sterbegeldversicherung

Offensichtlich ist der Gedanke an den Tod eines Kindes sehr schwer zu handhaben

Es ist ein schwieriges und sensibles Thema, das nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Sie müssen sicherstellen, dass Sie die Emotionen überwinden und sich einfach auf die schlimmsten Szenarien vorbereiten, da dies für alle Beteiligten das Beste ist. Suchen Sie nach Unternehmen, die sich auf diese Art von Deckung spezialisiert haben, und beginnen Sie mit dem Vergleich der Tarife. Die Anmeldung ist einfach und solange Sie mit den Zahlungen Schritt halten, müssen Sie nicht viel mehr darüber nachdenken. Es ist jedoch wichtig, dass Sie nicht zögern, die Richtlinie zum Laufen zu bringen!